Tennis-Point verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Bei Verwendung der Tennis-Point Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Datenschutzinformationen. x
Neuer Artikel wurde in den Warenkorb gelegt
  • SALE -31%-31%

Wilson Blade 98 18x20 Countervail Turnierschläger

Art.-Nr. 00703803102000

Wilson Blade 98 18x20 Countervail Turnierschläger
240,00 €
164,95 €
Spare 31 %
Versand kostenlos
  • Beschreibung

    Wilson Blade 98 18x20 Countervail Turnierschläger

    Das Spezial-Racket von Gael Monfils

    Der französische ATP-Star Gael Monfils ist ein trickreicher Spieler, der das gesamte Repertoire an Schlägen beherrscht: Starke Grundschläge, heavy Spin, gutes Services, exzellenter Touch! Kein Wunder also, dass der langjährige Top-10-Spieler ein Racket braucht, das alle Facetten seines Spiels unterstützt: Den Wilson Blade 98 CV 18x20.


    Präzision, Power und Feeling

    Der Wilson Blade 98 CV 18x20 besitzt einen kleinen Schlägerkopf (632 cm²) und ein engmaschiges Saitenbild. Dies sind Faktoren, die für mehr Kontrolle und Präzision sorgen. Mit einem Gewicht von 304 Gramm ist das Racket kein wirkliches „Schlachtschiff“. Wer aber über eine gute Beschleunigung im Unterarm verfügt, wird ordentlich Power aus dem Schläger herausholen können.



    Ein besonderes Highlight des Wilson Blade 98 CV 18x20 ist das großartige Feeling – also das Gefühl im Treffpunkt. Die innovative Countervail Technologie reduziert Schwingungen im Rahmen und sorgt damit für optimalen Komfort.



    Zusammengefasst kann man sagen, dass der Wilson Blade 98 CV 18x20 ein sehr ausgeglichenes Racket ist, das variabel ausgerichtete Spieler noch besser machen kann.



    Hole dir jetzt die Geheimwaffe von Gael Monfils und lasse deinen Gegnern keine Chance!
    Artikeldetails
    Artikelnummer 00703803102000
    Produktlinie Wilson Blade
    Produktart Tennisschläger
    Unterproduktart Turnierschläger
    1. Farbe schwarz
    2. Farbe grün
    Kopfgröße (cm²) 632
    Besaitet Nein
    Schlägerhülle Nein
    Besaitungsbild 18/20
    Profil (mm) 20,6
    Gewicht unbesaitet in g 304
    Balancepunkt (mm) 325
    Merkmale Wilson Attacker
    Technologien Parallel Drilling
    X2 Ergo
    Länge (mm) 685
    Spieler ATP Stefanos Tsitsipas
    David Goffin
    Turnier Paris
    London
    UVP 240,00 €
  • Bewertungen

    Empfehlenswert
    Ich habe den Schläger zwei Wochen lang testen können. Ich habe mich zwischen dem Blade 98 und dem Babolat Pure Strike 100 entscheiden müssen, am Ende wurde es der Blade. Dieser war deutlich Armschonender und überzeugte mich beim Aufschlagen. Präzision und Speed bekommt man zu jeder Zeit hin. Auch ist der Schläger nicht kopflastig sondern ausbalanciert, die Balance liegt bei 320.
    Eingeschränkt empfehlenswert
    Der Schläger vermittelt leider zu wenig kontrolliertes Feedback, da er sehr kopflastig ist.
    Entwickelt sehr viel Eigenpower, für Spieler mit weitem Schwung und Speed im Arm absolut ungeeignet.
    Man wendet mehr Kraft dafür auf, das Racket zu bremsen um bewusst nicht zu lang zu schlagen und um einigermaßen Kontrolle rein zu bringen.
    Apropos Kontrolle: Die wird nicht wirklich vermittelt, das Racket streut recht ordentlich, man erhält selten das Gefühl "Ja, jetzt bin ich drin und weiß, was das Ding tut".
    Mir tat nach nicht mal einer Stunde der Arm weh und ich bin recht gut trainiert. Mit einem früheren Racket, das schwerer und grifflastiger war hatte ich selbst nach 3 Stunden nicht solche Probleme.

    Den Blade 98 kann ich nur Spielern mit wenig Tempo empfehlen, die keinen allzu hohen Anspruch an Präzision haben.
    Ansonsten: Finger weg. Und: Spielt das Dingen unbedingt Probe! Das Ergebnis wird euch sehr wahrscheinlich ernüchtern.
    TOP Schläger
    Das Handling des Schlägers ist perfekt - im Vergleich zu einem Vorgänger ist die Kontrolle besser. Weiters lässt er sich ungeheuer druckvoll spielen.
    Das Aussehen ist Geschmacksache - aber an das Neonzeugs gewöhn ich mich noch.