Tennis-Point verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Bei Verwendung der Tennis-Point Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Datenschutzinformationen. x
Neuer Artikel wurde in den Warenkorb gelegt

Wilson WTV TOUR 2.0 4er Dose

Art.-Nr. 0072460161100000

Wilson WTV TOUR 2.0 4er Dose
12,00 €
10,00 €
Spare 17 %
  • Beschreibung

    Wilson WTV TOUR 2.0 4er Dose

    Offizieller Spielball im Westfälischen Tennis-Verband


    Geh auf die Jagd nach den LK-Punkten

    Der WTV-TOUR 2.0 ist der offizielle Spielball im Westfälischen Tennis-Verband. Sowohl bei Meisterschaftsspielen als auch bei allen Turnieren wird der stabile Tennisball zum Einsatz kommen. Die zweite Version des WTV-Tour hat einen kompletten überarbeiten sowie langlebigeren Filz und besticht deshalb besonders durch seine Haltbarkeit. Darüber hinaus hat der WTV-TOUR 2.0 16% mehr Wolle im Vergleich zu anderen Bällen und hat dadurch ein sehr angenehmes Spielverhalten.


    Langlebig, robust und wasserresistent!

    Der feste Ballkern sorgt für einen längeren Ballkontakt und das optimale Feeling. Ein großer Vorteil ist aber die Wasserresistenz. Selbst bei leichtem Regen saugt der Ball dank der Element-Guard-Technologie kaum Wasser auf und verhindert die Aufnahme von Sand. Dadurch bleibt die Qualität dauerhaft hoch und Du kannst effizienter das Spiel bestimmen.


    Schnapp’ Dir jetzt den WTV-TOUR 2.0 und starte ein ganz neues Kapitel mit dem neuen Ball des Westfälischen Tennis-Verbandes!


    Highlights:
    • Offizieller Spielball des WTV bei Meisterschaftsspielen und Turnieren
    • Wasserresistenter Ball
    • Robuster als andere Bälle durch 16% mehr Wolle

    Artikeldetails
    Artikelnummer 0072460161100000
    Produktart Tennisbälle
    Unterproduktart Innendruckball
    1. Farbe gelb
    Merkmale Turnierbälle
    Verpackungseinheit-Unterteilung 4 STCK
    Verpackungseinheit 1 Dose
    Einzelpreis 2,50 €/STCK.
    UVP 12,00 €
  • Bewertungen

    Der erste Versuch?
    Es bleibt zu hoffen, dass es der erste Versuch war. Die Bälle sind recht schwer, haben eine mehr als bescheidene Haltbarkeit und der Absprung ist auch nur so lala. Mein erster Kontakt mit diesen Bällen beim einem Mehrtagesturnier in Westfalen waren jedenfalls negativ.
    Insgesamt bin ich froh, dass ich im Tennisverband SH noch Dunlop Bälle spielen darf/muss. Daher mein persönlicher Rat, den Ball nur zu kaufen, wenn es sein muss.
    Der wohl schlechteste Ball, den es gibt
    Sehr schwer, ab ca. 25 Grad springt er wie ein Flummi. Zudem hält er auch nicht lange.
    Reine Ausschußware, die wohl eher in ein Spielzeuggeschäft für 1,95€/Dose gehört.
    Ich spiele seit 20 Jahren in der Mannschaft und Turniere im WTV Beriech. Nachdem ich jetzt 5 Spiele um die 30 Grad hatte, ziehe ich die Konsequenz und spiele nur noch Hobby, da kann man sich die Bälle aussuchen. So macht der WTV den Sport kaputt.